häufig gestellte Fragen

Hier erhalten Sie Antworten zu den häufigsten Fragen zu Akupunktur und chinesischer Medizin. Falls Ihre Frage hier nicht beantwortet ist, dürfen Sie tcm olten gerne kontaktieren. Ihre Fragen werden schnellstmöglich beantwortet.

Mit wie vielen Therapiesitzungen muss ich rechnen, bis eine Besserung meiner Beschwerden eintritt?
Das ist sehr individuell. Im Generellen kann man sagen, dass Beschwerden, die erst seit kurzem bestehen, schneller auf die TCM-Behandlung ansprechen als chronische Leiden.
Ebenfalls sprechen jüngere Patienten in der Regel schneller auf die Therapie an als ältere Menschen. Im Durchschnitt sind 6-12 Sitzungen ausreichend.

Wie lange dauert eine einzelne Akupunktur-Behandlung?
Beim ersten Besuch müssen Sie ein bisschen mehr Zeit (60-90 Minuten) einrechnen, da je nach Beschwerden eine detailliertere Fallaufnahme stattfindet. Folgekonsultation dauern in der Regel 45-60 Minuten.

Ist Akupunktur schmerzhaft?
Die von tcm olten verwendeten Akupunkturnadeln haben eine Oberflächenbeschichtung, die speziell für medizinische Instrumente entwickelt wurde. Die einstichfreundliche Spitzengeometrie und das zusätzliche Führungsröhrchen gewähren einen schmerzarmen Einstich.
tcm olten verwendet Akupunkturnadeln mit einem Durchmesser von 0.16 bis 0.25mm, also um einiges feiner als zum Beispiel eine Kanüle zur Blutentnahme. Bei Kindern oder Patienten mit Angst vor Nadeln werden die dünnsten und feinsten Nadeln verwendet.
Während der Behandlung selbst kann ein leichtes Kribbeln, Ziehen oder Wärmegefühl empfunden werden.

Bezahlt meine Krankenkasse die Behandlung von tcm olten?
Damit die Behandlungskosten durch Ihre Krankenkasse gedeckt werden, benötigen Sie eine Zusatzversicherung für Komplementärmedizin. Je nach Krankenkasse können der Selbstbehalt und die Leistung variieren. Im Zweifelsfall empfiehlt es sich, mit der Krankenkasse Rücksprache zu halten, um die Kostendeckung zu klären.
Mehr Informationen zu diesem Thema erhalten Sie auf der Seite Krankenkasse.

Welche Therapiemethoden bietet tcm olten an?
Folgende Therapiemethoden werden von tcm olten angeboten:
Akupunktur
– Ohrakupunktur
– Moxibustion
– Schröpfen
Phytotherapie

Was ist genau chinesische Phytotherapie?
Bei der chinesischen Phytotherapie werden, basierend auf der Theorie der chinesischen Diagnostik, individuell auf den Patienten und sein Beschwerdebild abgestimmte Arzneimittel-Rezepturen verschrieben. In der Schweiz gibt es Apotheken, die sich speziell auf die Herstellung und den Versand von chinesischen Arzneimitteln spezialisiert haben.
Mehr Informationen zu diesem Thema erhalten Sie auf der Seite chinesische Arzneimitteltherapie.