Krankenkasse

Damit die Behandlungskosten durch Ihre Krankenkasse gedeckt werden, benötigen Sie eine Zusatzversicherung für Komplementärmedizin. Je nach Krankenkasse können der Selbstbehalt und die Leistung variieren.

Im Zweifelsfall empfiehlt es sich, mit der Krankenkasse Rücksprache zu halten, um die Kostendeckung zu klären.

Die meisten Krankenkassen sind entweder der Schweizerischen Stiftung für Komplementärmedizin (ASCA) oder dem Erfahrungsmedizinischen Register (EMR) angegliedert. Diese beiden Organisationen überprüfen im Auftrag der Krankenkasse die Ausbildung, praktische Erfahrung und kontinuierliche Weiterbildung der registrierten Therapeuten.

tcm olten ist Mitglied der folgend aufgeführten Organisationen, welche alle in der Schweiz bekannten Krankenkassen abdecken.

Folgende Therapiemethoden werden von tcm olten angeboten:

  • Akupunktur
  • Ohrakupunktur
  • Moxibustion
  • Schröpfen
  • Phytotherapie